Nutze unseren Code PFLANZEN25 um 25% Rabatt auf alle Pflanzen zu bekommen!
Ufopflanze - Chinesischer Geldbaum | Pilea peperomioides
Ufopflanze - Chinesischer Geldbaum | Pilea peperomioides
Ufopflanze - Chinesischer Geldbaum | Pilea peperomioides
Ufopflanze - Chinesischer Geldbaum | Pilea peperomioides
Ufopflanze - Chinesischer Geldbaum | Pilea peperomioides
Ufopflanze - Chinesischer Geldbaum | Pilea peperomioides
Ufopflanze - Chinesischer Geldbaum | Pilea peperomioides
Ufopflanze - Chinesischer Geldbaum | Pilea peperomioides
Ufopflanze - Chinesischer Geldbaum | Pilea peperomioides
Ufopflanze - Chinesischer Geldbaum | Pilea peperomioides
Ufopflanze - Chinesischer Geldbaum | Pilea peperomioides
Ufopflanze - Chinesischer Geldbaum | Pilea peperomioides
Ufopflanze - Chinesischer Geldbaum | Pilea peperomioides
Ufopflanze - Chinesischer Geldbaum | Pilea peperomioides
Ufopflanze - Chinesischer Geldbaum | Pilea peperomioides

Ufopflanze - Chinesischer Geldbaum

Pilea peperomioides

Normaler Preis 17,00€ 0,00€ Einzelpreis pro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Ufopflanze: Schenke etwas Glück

Die Ufopflanze, welche auch als chinesischer Geldbaum bekannt ist, darf in keiner Zimmerpflanzensammlung fehlen. Diese Pflanze stammt aus China, dem größten Land Ostasiens. Übrigens: Die Ufopflanze ist tatsächlich eine entfernte Verwandte der in Deutschland wachsenden Brennnessel. Die Pilea peperomioides stammt ursprünglich aus der chinesischen Provinz Yunnan und wurde erstmals 1906 dort gesammelt. Erst 1945, als ein norwegischer Missionar über die Pflanze stolperte, erreichte sie dann Europa. Ufopflanzen wurden dann sehr organisch verbreitet, hauptsächlich von Amateuren. Sie sind dafür bekannt, sehr pflegeleicht zu sein. Achte darauf, dass der chinesische Geldbaum nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist und gieße ihn vorsichtig. Es ist völlig normal, dass sich einige Blätter während des Transports lösen. Dies wirkt sich jedoch überhaupt nicht auf die Pflanze aus.

Geldbäume sind leicht zu vermehren! Achte auf neue Triebe und auf einen festen Wurzelstock. Sobald dies der Fall ist und sie mehrere Blätter haben, kannst du sie umtopfen und mit Freunden teilen. Dem chinesischen Geldbaum wird nachgesagt, den eigenen Wohlstand zu verbessern (daher der Name Geldbaum). Noch besser: Die Ufopflanze ist haustierfreundlich. 

Produktinformation

Unsere normalen Ufopflanzen:

Klein:
Wachstumstopfgröße: 12 cm Durchmesser
Gesamthöhe der Pflanze inklusive Wachstumstopf: ca 20 cm

Groß: 
Wachstumstopfgröße: 27 cm Durchmesser
Gesamthöhe der Pflanze inklusive Wachstumstopf: 40-50 cm

Lateinischer Name: Pilea peperomioides
Haustiere: haustierfreundlich

Ein dekorativer Übertopf ist separat erhältlich für den Wachstumstopf 12 & 27 cm.

Ufofplanzen in Kokodama-Form:

Die chinesische Geldpflanze in einer biologisch abbaubaren handgefertigten Kokosfaserschüssel. Kein dekorativer Topf benötigt. Du enthält zusätzlich auch ein Seil zum aufhängen.

Kokodamas werden in Sri Lanka in Zusammenarbeit mit lokalen Gemeinschaften hergestellt. Jede verkaufte Schale hilft Hilfsprojekten, die Schulkindern eine bessere Zukunft geben!

Kokodama-Auswahlmöglichkeiten:

Kokodama Größe: 15 cm Durchmesser
Gesamthöhe der Pflanze einschließlich der Kokodama: 5-15 cm

Kokodama Größe: 17 cm Durchmesser
Gesamthöhe der Pflanze einschließlich Kokodama: 20-30 cm

Etwas extra Glück mit dem chinesischen Geldbaum

Der chinesische Geldbaum ist nicht mit einem normalen Geldbaum (Crassula ovata) zu vergleichen. Bei der Ufopflanze handelt es sich nämlich um ein Brennnesselgewächs! Sein einfaches, aber nicht langweiliges Aussehen mit einem vollen, buschigen Wuchs gilt in China mit dem Feng-Shui als ein Sinnbild für positive Energien und bringt Harmonie in dein Zuhause.

Lichtverhältnisse: Glückstaler, wie man die Pflanze auch gerne nennt, fühlen sich am wohlsten in der Abendsonne oder in einem Raum mit indirekter Sonne. Wenn die Pflanze regelmäßig gedreht wird, wird ein gleichmäßiges Wachstum erreicht. Eine begrenzte Wuchsrichtung wird durch das Drehen ebenfalls ausgeschlossen. Pralle Mittagssonne sollte in jedem Fall vermieden werden.  Heiße Sonnenstrahlen könnten die Blätter verbrennen und die Pflanze würde somit ihre natürliche Feuchtigkeit in der Erde verlieren und austrocknen. Auch mit Dunkelheit sollte man sich zurückhalten und am besten einen Fensterplatz ohne direkte Sonneneinstrahlung wählen.

Gießverhalten: Beim Gießen ist die Ufopflanze recht genügsam. Wichtig ist es, sie nicht über die Blätter zu gießen! Daher bietet es sich an, sie in eine Schale Wasser zu stellen und sie so zu bewässern. Dadurch bleibt der Wurzelballen immer feucht und wird nicht komplett nass. Den Feuchtigkeitsgrad kannst du prüfen, indem du mit dem Finger leicht die Erde andrückst. Die oberste Schicht der Erde darf gerne mal trocken sein, solange der Rest der Wurzeln in feuchter Erde ist. Die komplette Austrocknung des Wurzelballens sollte unbedingt verhindert werden.

Temperaturen: Zimmertemperatur ist ganzjährig ideal für diese Zimmerpflanze. Generell ist sie sehr pflegeleicht und ist auch zufrieden in kühleren Räumlichkeiten. Wenn sie keiner direkten Zugluft ausgesetzt ist, dann ist sie im Winter mit 5 bis 15 Grad auch in einem Wintergarten zufrieden.

Dünger: Wenn der chinesische Geldbaum nicht allzu oft gedüngt wird, ist das kein Problem. Der beste Zeitpunkt ist im Frühling, im folgenden Jahr nach dem Pflanzenkauf, damit er sich gut akklimatisieren kann. Generell sollte das Düngen im Winter vermieden werden, vor allem wenn die Pflanze an einem Fenster steht. Dann gehen die Temperaturen zurück und die Ufopflanze geht in eine Ruhephase.

Leichte Pflege & eine wahre Schönheit

Herkunft: Diese pflegeleichte und robuste Zimmerpflanze gehört zu den Stauden und stammt aus China. Da China natürlich sehr groß ist, kann man ihren Ursprung auf die Gegend in den Provinzen Yunnan und Sichuan beschränken. Dort wachsen sie bis zu 3000 Meter hoch. 

Blätter: Diese grüne Schönheit gehört zu der Gattung der Kanonierblumen und sticht mit ihren münzrunden Blättern schon von Weitem ins Auge. Ihre Blätter haben eine grasgrüne Farbe  und erfrischen mit ihrem Aussehen daher jedes noch so kleine Plätzchen in deinem Zuhause. Bei schlecht beleuchteten Räumen kann es dazu führen, dass die Blätter übergroß werden.

Größe: Diese schöne Staude wächst bei guter Pflege eher in die Breite als in die Höhe. Ihre rundgeformten, flachen Blätter haben eine Länge von 2 bis 20 cm und der chinesische Geldbaum kann eine Gesamthöhe von bis zu 40 cm. Erstaunlich ist, dass seine runden Blätter einen Durchmesser von bis zu 15 cm erreichen können.

Verträglichkeit: Haustierfreundlich

Extra Pflegetipps

Die Bauchnabelpflanze, wie sie auch oft genannt wird, ist sehr pflegeleicht. Sie zeigt schnell, wenn ihr etwas nicht gefällt: 

- wenn die Pflanze Blätter verliert, liegt es meist an einem Standortfehler. Es kann ihr zu dunkel sein oder ihre Wurzeln stehen im Wasser.
- wenn ihre Blätter sich gelb verfärben, ist die Erde vielleicht zu trocken.
- wenn ihre Blätter schwarze Flecken aufweisen, wurde meist über ihre Blätter gegossen.

Stecklinge im April oder Mai

Die Ufopflanze ist sehr leicht durch Stecklinge zu vermehren. Der beste Zeitpunkt zum Stecklinge umzupflanzen ist April oder Mai. Die Vermehrung der Pflanze dient jedoch nicht nur rein der Vermehrung von bestehenden Pflanzen, sondern auch deren Verjüngung, denn nach einigen Jahren verschleißen die Blätter der Ufopflanze und sind optisch nicht mehr ganz so ansprechend. In solchen Fällen bietet es sich an, Ableger von den Pflanzen abzuschneiden und ihnen die Möglichkeit zu geben, in den Nachkommen von ihnen weiterzuleben.


Diesen Artikel teilen

Top-Tipps

Wenn du neue Pflänzchen in der Erde siehst, pflanze sie um und du hast in kürzester Zeit eine ganz neue Pflanze.


  • Pflanzen Abo Box

    Wellness in Form von Pflanzen nach Hause geliefert

    Werde noch heute Teil unserer Pflanzen Community mit über 20.000 Mitgliedern. Melde dich für unser Jahres-Abo an und erhalte einen 20€ Gutschein, den du für eine Zimmerpflanze deiner Wahl einlösen kannst!

    Zum Pflanzen Abo    Zu Den Pflanzen